Kategorien
Ausflüge Presseberichte Veranstaltungen

Ausflug ins Naturhistorische Museum Mainz 2015

Viel zu bestaunen gab es für insgesamt 21 Kinder aus den Flüchtlingsunterkünften Zwerchallee und der Bretzenheimer Straße am 4. April 2015. Im Rahmen der alljährlich durch das Naturhistorische Museum Mainz gebotenen Möglichkeit, Küken beim Schlüpfen aus dem Ei zu beobachten, organisierten unsere BINEn einen Ausflug ebendorthin, um den Kindern nicht nur den süßen Anblick der frisch geschlüpften Küken zu ermöglichen, sondern ihnen auch einige Einblicke in die Tierwelt zu bieten. Zudem erfuhren sie, wie das Küken überhaupt in das Ei kommt und wie man einen männlichen von einem weiblichen Vogel unterscheiden kann. Schließlich sollten die Kinder bei dem Museumsbesuch auch etwas lernen und ihr neu erworbenes Wissen über Vögel auch direkt selbst bei einigen ausgestopften Exponaten anwenden, die sie zur Belohnung auch anfassen durften.

Im Namen des Vorstands möchten wir uns ganz herzlich beim Naturhistorischen Museum Mainz bedanken, welches den Kindern eine kostenlose Führung und darüber hinaus ein sehr erkenntnisreiches Erlebnis zum Thema „Tierwelt“ ermöglicht hat. Vielen Dank auch an die fleißigen BINEn, die sich trotz des Osterwochenendes bereit erklärt haben, die Kinder zum Museum und wieder nach Hause zu begleiten.

Und zum Nachlesen in der Allgemeinen Zeitung vom 07.04.2015: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/die-kueken-moegen-alle_15163729.htm