Fortbildung zu Lernmotivation und literarisches Lesen

   Team Veranstaltungen

Am Samstag, den 12. Oktober 2019, fand eine Fortbildung des Bildungsnetzwerk Mainz e. V. zum Thema Lernmotivation und literarisches Lesen statt. Anlass zur Wahl dieser Thematik hat sich unter anderem aus dem Betreuungsalltag ergeben: Häufig stehen die von uns betreuten Schülerinnen und Schüler der Bewältigung von Aufgaben zum Leseverstehen gegenüber, für deren Bearbeitung wir neue Herangehensweisen erarbeiten möchten.

gemeinsame Textbesprechung © Simon Forbat

In der Fortbildung stellte uns die Leiterin der Fortbildung, Lavdije Zidi, ihr eigens erarbeitetes Konzept zur Förderung des literarischen Lernens vor, das sie im Laufe ihres Alltags als Deutschlehrerin in verschiedenen Schulformen erarbeitet hat. Einerseits erfuhren wir auf teils spielerische Art und Weise, wie Deutschunterricht an sich verbessert werden kann, was Kinder zum Lesen motiviert und wie man sie für Literatur begeistern kann.

Andererseits kamen auch theoretische Erkenntnisse nicht zu kurz, so dass wir nun besser verstehen können, auf welche Aspekte im Bezug auf Literatur besonders geachtet werden sollte. Bei der Untersuchung einzelner Texte in Gruppenarbeit mit anschließender Besprechung waren wir in der Lage, nachzuempfinden, wie sich eine emotionale Bindung zum Textinhalt auswirkt.

Wir danken Lavdije Zidi für den lehrreichen Samstag und wünschen ihr sowohl für ihren Schulalltag als auch für ihre geplanten Fortbildungen viel Erfolg!

Tags |
%d Bloggern gefällt das: